26.10.16, 18:44:50

009 - Warum strategische Facebook Werbung (erstmal) keinen Umsatz generieren muss


Download (10,5 MB)

Die Menschen besuchen Facebook primär um Spaß zu haben und nicht um Produkte zu kaufen. Alle sind übersättigt vom ewigen Bewerben eines Produktes. Gleichzeitig sind die Menschen aber auch offen und empfänglich für Werbung - nur eben anders als noch vor einiger Zeit. Heutzutage muss der potenzielle Käufer sensibel über Content Marketing an das Produkt heran geführt werden.
Facebook Werbung ist wie die Liebe. Sie muss sich entwickeln. Unternehmen, die das beherzigen, werden mittelfristig mehr Erfolg auf Facebook haben.

Viel Spaß beim Zuhören.

Patrick Kriebel - Selbstständiger Social Media Manager, Trainer und Berater für Unternehmen. Über 1 Millionen Fans im eigenen Netzwerk.
Wenn es Dir gefallen hat, sei doch bitte so nett und schreibe mir bitte eine kurze und knackige Bewertung auf iTunes und abonniere meinen Channel.
Web: www.PatrickKriebel.de
Facebook: www.fb.com/KriebelPatrick

Patlicious
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen